Jungschar vom 13. Januar 2018

20180113_162342<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-muellheim.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>96</div><div class='bid' style='display:none;'>1443</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>

Neu Erlerntes bei der Sternliprüfung - Was da wohl los war?
Am Samstag, dem 13. Januar, war das erste Mal Jungschar im neuen Jahr und zugleich das letzte im aktuellen Semester. Wir trafen uns in Müllheim, um anschliessend in den Wald zu gehen.
Für heute war die Sternliprüfung angesagt, bei welcher man sich ein weiteres Sternchen verdienen kann. Die Jungschärler hatten zuerst in drei Gruppen drei verschiedene Theorieblöcke zu Blachenknüpfen, Knoten und Feuer machen, zu typischen Jungscharakivitäten. Anschliessend war die Sternliprüfung zu diesen drei Dingen, zusätzlich dazu gab es ein kleines Bibelquiz und einen Bibelvers auswendig zu lernen. Insgesamt mussten vier von fünf Posten erfüllt sein, um die Prüfung zu bestehen. Wer mehr und somit alle Posten erfüllt hatte, bekam eine Urkunde. Die mit der Prüfung erworbenen Sternli können an das eigene Jungscharhemd angenäht werden, welches direkt bei unserer Junschar zu kaufen ist.
Nach der Prüfung gab es eine wärmende Speise direkt vom Feuer: Buchstabensuppe mit Wienerli und Brot, und als kleines Dessert Madeleines. Zu der eisigen Kälte im Wald war das ein passender Ausgleich. Nachdem sich alle den Bauch vollgeschlagen hatten, gab es einen interessanten Input zu hören darüber, was es mit dem Nachmittagsthema "Ganz blind?" auf sich hatte. Dazu sangen wir ein paar wenige Loblieder, begleitet von zwei Gitarren, was die Klänge am Feuer komplett machte.
Danach war die Jungschar von diesem Nachmittag auch schon fast vorüber. Wir liefen in aller Ruhe bei eindunkelnder Umgebung zurück zum Jugendraum Müllheim und verabschiedeten uns dort voneinander mit unserem gewohnheitsgemässen Jungschar-Abschied, dem "Tschiaiai".
Es war ein weiterer Jungscharnachmittag, an dem man viel erleben konnte, und der den Jungschärlern Spass bereitete. Die Sternliprüfung wurde von allen mit Bravour gemeistert, es wurden sogar fünf Urkunden verteilt.
Alles in allem; der Nachmittag war trotz der eisigen und stürmischen Wetterbedingungen ein Erfolg.

Jeden zweiten Samstagnachmittag erleben wir Programme dieser Art in der Jungschar. Auch du bist herzlich willkommen, wenn du in der ersten bis siebten Klasse bist!
20180113_Jungschar
3 Bilder
Fotograf/-in Sandy Imfeld
3 Bilder
Verantwortlich: Laila Gurtner     Bereitgestellt: 17.01.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch