Rückblick - Gottesdienst am Rosenweiher 2019

P1140554 R_Weiher 7<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-muellheim.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>160</div><div class='bid' style='display:none;'>2336</div><div class='usr' style='display:none;'>38</div>

Traumhaftes Wetter
Zauberhafter Gottesdienst am idyllischen Rosenweiher
mit zahlreichen Besuchern und der Musikgesellschaft Müllheim.

Kein Wölkchen stand am Himmel und die Sonne strahlte durch den Blätterwald, der Rosenweiher lag ruhig mit seinen vielen Seerosen.
Mesmersfrau Claudia Godenzi hat den Altartisch festlich geschmückt mit prächtigen Blumen.


Die Musikgesellschaft, unter der Leitung von Alexander Kübler, begleitete diesen Anlass und spielte zu Beginn den Choral «Praise my Soul» welcher Augenblicke der Entspannung brachte.

Einen unkonventionellen aber lässigen Auftakt für den Gottesdienst hatte sich Pfarrer Homberger ausgedacht. Mit einer Fackel und einer generationenübergreifenden Geschicklichkeitsstaffette wo Jung und Alt involviert waren, zeigte Pfarrer Homberger auf, dass der Glaube, das Licht, die Liebe, die Treue und Barmherzigkeit Gottes den Menschen von Generation zu Generation den Weg weisen möge, ihnen vertrauen gibt und sie bestärkt in ihren Visionen und ihrem Gestalten.

Feierlich wurde die kleine Lenia Stuber getauft nebst Eltern und Paten waren auch einige Kinder mit «Herzliballonen» mit dabei das Taufwasser wurde mit einem Schälchen aus dem Rosenweiher geschöpft. Zu dieser Taufe war das nachfolgend gesungene Lied «Alles Leben strömt aus dir» (Landsgemeindelied) sehr passend.

Auch dabei waren die Kolibrikinder (Sonntagschule) sie hatten mit ihrem Leiterteam ein eigenes Programm. – Kirchenpräsident Walter Knup dankte herzlich seinem KIVO-Team und allen Helfer und lädt ein zu Wurst, Getränke und Dessert. Der Rosenweihergottesdienst ist immer ein besonderes Erlebnis.

Marlies Kunz
Verantwortlich: Sabina Christen     Bereitgestellt: 26.08.2019     Besuche: 68 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch