Rückblick Gottesdienst am Rosenweiher

Rosenweiher_Gottesdienst7_2020<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-muellheim.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>170</div><div class='bid' style='display:none;'>2423</div><div class='usr' style='display:none;'>38</div>

Bunter fröhlicher Rosenweihergottesdienst von
Ev. Müllheim in Grüneck-Müllheim
im Fokus stand die
Verabschiedung von Präsident Walter Knup.

Es war der erste Auftritt der neuen Präsidentin Franziska Gurtner bei diesem traditionellen
«Open-Air-Gottesdienst» am idyllischen Rosenweiher, herzlich begrüsste sie die zahlreich erschienenen Kirchbürgerinnen und Kirchbürger, Gäste und all die Mitwirkenden an diesem Gottesdienst, sie dankte für das Vertrauen, dass man ihr durch die Wahl zu diesem Amt geschenkt hat.


Der Platz mit dem von Claudia Godenzi mit Blumen und Kerzen geschmückten Tisch im Zentrum war schön gestaltet und die Sicherheitsvorschriften konnten gut eingehalten werden. Die Sonne leuchtete durch den Blätterwald der schattenspendenden Bäume. Die attraktive Musikband mit Tabea, David, Laila und Melissa begleiteten den Anlass musikalisch mit tollen rhythmischen Songs und Gospel. –
Gott loben mit einem freudigen Fest, dies der Leitgedanken zu diesem herrlichen Tag. Die Worte von
Psalm 33,12 standen im Fokus der gehaltvollen Predigt von Pfarrer Homberger.

«Wohl dem Volk, dessen Gott Jahwe ist, dem Volk, dass er zum Erbe erwählt hat. Das Wohl ist die Grundlage lebendiger Kraft welche das Volk, die Gemeinschaft, von Gott hat.

Anschliessend empfing der kleine Jano Grimm die heilige Taufe mit den Worten:
Der Herr begleite dich mit seinen Engeln auf all deinen Wegen.
Die Kolibrikinder begrüssten den kleinen Erdenbürger mit feinen wirbelden Seifenblasen die sie in die Luft bliesen dann gings ab mit ihrem Team zum eigenen Programm.

Der abtretende Präsident Walter Knup hat während 11 ½ Jahre die Kirchgemeinde umsichtig, sachlich und engagiert präsidiert dafür dankten ihm die Kirchenvorsteherschaftsmitglieder im Namen der Kirchbürger sehr herzlich. Es war in jeder Beziehung eine konstruktive Zusammenarbeit so Vizepräsident Daniel Münger.
Jedes Mitglied dankte mit persönlichen Worten und symbolischen Geschenken so wie es Walter und seine Frau Barbara erlebt hat im Zusammenhang mit dem jeweiligen Ressort und in persönlichen Begegnungen. Walter Knup dankte den Kirchbürgen und seiner Crew herzlich, «wenn alle am gleichen Strick ziehen kommt vieles gut». «Ja so gut organisierte Arbeit zu übernehmen habe ihr den Start ins neue Amt erleichtert» meinte
Franziska Gurtner.

In einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden des kürzlich verstorbenen
Hermann Smoditsch.

Die Grilltarier waren schon am Werk beim Bräteln da erzählten die aufgestellten Konfirmanden noch von ihrer spannenden Lagerwoche im Tessin und bedienten später die Gäste am feinen Kuchenbüffet.


Marlies Kunz
Verantwortlich: Sabina Christen     Bereitgestellt: 20.08.2020     Besuche: 62 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch