Rückblick «Fiire mit de Chliine»

Bild02_April2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-muellheim.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>152</div><div class='bid' style='display:none;'>2152</div><div class='usr' style='display:none;'>38</div>

Oekumenische kirchliche Feier für die Jüngsten der beiden Kirchgemeinden.
«Fiire mit de Chliine» ist eine halbstündige Feier für Kleinkinder ab drei Jahren bis und mit Kindergarten in Begleitung Erwachsener.


So trafen sich letzten Samstag an die zwanzig Kinder in der Ev. Kirche Müllheim mit ihren Eltern und dem Vorbereitungsteam Anita Homberger, Ariane Anderes, Martina Meier und Michaela Keller.
Locker sassen die Kleinen im Kreis auf ihren Kissen und die Erwachsenen auf den Stühlen. In der Mitte brannte eine Kerze das gab eine feierliche Atmosphäre. Martina Meier begrüsste Eltern und Kinder herzlich. Zwischen zwei Kurzgebeten und zwei frohen Lieder spielten drei Mütter Anita, Michaela und Martina, kindergerechte Szenen auf der Basis des barmherzigen Samariters welches auch die Nächstenliebe beinhaltet. Die verletzte Person lag klagend auf dem Boden nachdem sie überfallen wurde. Zwei Leute gingen achtlos vorbei. Endlich hielt ein aufmerksamer Samariter an und pflegte die Verletzte mit Salbe und Heftpflaster, sie bekam Wasser zu trinken und wurde im Gasthaus aufgenommen. Die Kinder schauten aufmerksam zu, ein lehrreicher Dialog entstand zwischen den Spielerinnen und den staunenden Kleinen. «Ja vielleicht könnt ihr auch einmal helfen, wenn sich jemand auf dem Spielplatz verletzt hat», meinte die Samariterin. - Mit dem Gebet, dass Gott die Kinder begleiten und segnen möge und dem Lied
«Friede wünsch ich dir» ging die sinnvolle kleine Feier zu Ende.
Bevor es etwas zum Trinken gab wurde vom Team ein kleines «Bhaltis», Pflästerli mit Salbe verteilt. Dann hielt die Kinder nichts mehr zurück und sie stürmten fröhlich ins Freie während sich die Eltern zum Gedankenaustausch trafen.

Viermal jährlich wird diese oekumenische Feier angeboten, je zweimal in der kath. Kirche Müllheim und zweimal in der Ev. Kirche Müllheim und wird durchschnittlich von zwanzig bis dreissig Kindern besucht, oft wird nebst dem Geschichtenerzählen auch gebastelt, sagt Ariane Anderes. Die Organisatorinnen freuen sich immer, wenn neue Eltern mit Kindern dazu kommen. Das nächste «Fiire mit de Chline» findet am 7. September in der Ev. Kirche statt.


Marlies Kunz

Fiire mit de Chliine
Die nächsten Daten
Sa. 07.09.2019 17.15
Sa. 30.11.2019 17.15


Verantwortlich: Sabina Christen     Bereitgestellt: 25.04.2019     Besuche: 24 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch