Rückblick Oekumenischer Seniorennachmittag vom 06.12.2018

Seniorennachmittag_06.12.2018_5<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-muellheim.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>119</div><div class='bid' style='display:none;'>2025</div><div class='usr' style='display:none;'>38</div>

Rückblick Oekumenischer Seniorennachmittag vom 06.12.2018
Musik, Gedichte und Grittibäntzen bildeten den harmonischen ersten oekumenischen Seniorennachmittag dieses Winters in Müllheim.

Wunderschön, einladend dekoriert war der Saal im Ev. Kirchgemeindehaus und schnell war dieser auch rappelvoll. Herzlich begrüssten Pfarrer Homberger und Pater Jaroslaw die vielen Gäste, «Gemeinschaft suchen im Advent ist für viele Menschen eine Bereicherung und Abwechslung» erklärt Pfarrer Homberger.
Zur Unterhaltung bot Entertainer Jean-Luc Oberleitner mit blumigem Fladenhütchen, ein Mann mit Appenzeller Wurzeln das volle Programm. Leider kam die Appenzeller Kultur etwas zu kurz. Mit seinem Akkordeon spielte und sang er querbeet bekannte Lieder aus allen vier Sprachregionen und lud die Senioren ein zum Mitsingen oder Mitsummen, über das «Vogelliesi», «Gilberte de Courgenay» und «Dorma bain» war alles dabei. Im Wechsel dazu hörten die aufmerksamen Zuhörer Gedichte von Friedolin Tschudi sowie besinnliche und originelle Reime. Das abschliessende stimmige Glockenspiel forderte Konzentration war aber ein Hit. - Kulinarisch verwöhnten die Frauen vom gemeinnützigen Frauenverein die Gäste mit einer feinen, leckeren Suppe. Der Clou waren die individuellen «Grittibäntzen» welche zu Kaffee serviert wurden. Die fleissigen Frauen haben sie alle selber gebacken, wirklich ganz toll.
Eine Mitteilung welche ebenfalls die Senioren betrifft: Die langjährige Pro Senectute-Ortsvertreterin, Brigitte Hudelist gibt ihr Amt weiter, ab Januar 2019 ist Margaretha Binder zuständig.


Bericht von: Marlies Kunz,
Höfli 16 a
8555 Müllheim
Tel. 052 763 21 01

Verantwortlich: Sabina Christen     Bereitgestellt: 13.12.2018     Besuche: 30 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch